eBooks zum sofort Download
Hilfe    Blog    Kontakt    Newsletter    AGB    Impressum         Suche:   

Specials
Neue eBooks
Abos
Lesesoftware
Science-Fiction
Kostenlose eBooks
Gutschein kaufen

eBooks Belletristik
Krimi & Thriller
Fantasy
Science-Fiction
Biographien
Erotik
Abenteuer & Western
Horror & Mystery
Comics
Humor & Satire
Kinder & Jugendbuch
Märchen & Sagen
Romantik & Arztromane
Theater & Lyrik

eBooks Sachbuch
Computer & Technik
Lexika & Nachschlagen
Wirtschaft & Business
Naturwissenschaften
Reise
Esoterik
Film & Medien
eBook Publishing neu
Immobilien & Wohnen
Ingenieurswissenschaften
Kunst & Bildbände
Medizin
Geschichte
Musik
Essen & Trinken
Umwelt & Umwelttechnik
Beruf & Karriere
Mathematik & Statistik
Gesellschaft
Philosophie
Literaturwissenschaft
Politik
Psychologie
Pädagogik
Ratgeber
Tiere & Natur
Recht
Religion
Sport
Diverses

eBooks unter Android

So funktioniert es
Info
Newsletter
Lesungen
Partnerprogramm
beamBlog
RSS
Impressum
Datenschutz
Alpha-eBooks

Folgen Sie uns bei


Google+

ebook magazin und viele ebooks

 Nachruf auf einen Kneipenwirt und Zwiegespräch mit einem Henker

eBook : Nachruf auf einen Kneipenwirt und Zwiegespräch mit einem Henker
Autor: Hans Dieter Weyrich

Preis: 5,99 EUR inkl. Mwst. 

Erschienen: Engelsdorfer Verlag 2012, ca. 203 Seiten *

Kategorie: Romane und Erzählungen

Format:
ebook für den Mobipocket-Reader Mobi/Kindle (DRM frei) 332 KB In den Warenkorb
eBook im ePub Format (DRM frei) 255.48 KB In den Warenkorb
eBook im PDF Format PDF (DRM frei) 838.29 KB In den Warenkorb Demo Download
Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen merken bewerten

Illustrationen von Rainer Ilg

Zwei Erzählungen von Hans Dieter Weyrich. »Nachruf auf einen Kneipenwirt«: Trauerfeiern regen immer zum Nachdenken an. So ist es ganz  natürlich, dass der Erzähler und nicht immer Held dieser Geschichte sich an die Stationen seines Lebens erinnert, die eng mit dem Mann verbunden sind, dem er nun die letzte Ehre erweist. Da gab es viele schöne und humorvolle Stunden am Stammtisch mit teilweise skurrilen Zeit- und Zechgenossen aus allen Berufsschichten. Es wurde gewürfelt, geskatet, schwadroniert, philosophiert und natürlich getrunken. Es gab die TRUPPE, die sich mit Kommersgesang und Komment ein eigenständiges studentisches Leben abseits vom reglementierten Studienalltag zu schaffen suchte. Es gab Ärger mit der Staatsmacht und es gab eine große Liebe. Die kleine und zumeist heile Welt einer Kneipe verbindet Charaktere aller Couleurs und lässt die Zeit der sechziger, siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts in der Messestadt wieder auferstehen, in deren Mittelpunkt Eddy der Kneiper steht, dem viele etwas verdanken. »Zwiegespräch mit einem Henker«: Ein Dialog zwischen zwei Männern (einem Henker und seinem Delinquenten) in einer Situation, wie sie extremer nicht sein kann. Erzwungen vom Stärkeren, erduldet vom Schwächeren. Aus dem anfänglichen, makabren Frage-Antwort-Spiel entwickelt sich ein Zwiegespräch über die Grundfragen unserer Existenz: Leben und Tod, Macht und Ohnmacht, JA-Sagen und NEIN-Sagen. Die Kluft zwischen beiden verringert sich im Ergebnis von Gesprächen, die in dieser Form und an solchem Ort sicher nie stattgefunden haben. Aber was ist real, normal und möglich? Ein philosophisches Wortgefecht mit überraschendem Schluss.


ebook magazin und viele books
Kundenbereich
Kundenbewertungen von beam-ebooks.de
Top eBooks

eBook Herr aller Dinge

Herr aller Dinge

eBook Dunkles Feuer

Dunkles Feuer

eBook Illuminati

Illuminati

eBook Im Land der weißen Wolke

Im Land der weißen Wolke

eBook Sakrileg - The Da Vinci Code

Sakrileg - The Da Vinci Code