eBooks zum sofort Download
Hilfe    Blog    Kontakt    Newsletter    AGB    Impressum         Suche:   

Specials
Neue eBooks
Abos
Lesesoftware
Science-Fiction
Kostenlose eBooks
Gutschein kaufen

eBooks Belletristik
Romane & Erzählungen
Krimi & Thriller
Fantasy
Science-Fiction
Biographien
Erotik
Abenteuer & Western
Horror & Mystery
Comics
Humor & Satire
Kinder & Jugendbuch
Märchen & Sagen
Romantik & Arztromane
Theater & Lyrik

eBooks Sachbuch
Computer & Technik
Lexika & Nachschlagen
Wirtschaft & Business
Naturwissenschaften
Reise
Esoterik
Film & Medien
eBook Publishing neu
Immobilien & Wohnen
Ingenieurswissenschaften
Kunst & Bildbände
Medizin
Geschichte
Musik
Essen & Trinken
Umwelt & Umwelttechnik
Beruf & Karriere
Mathematik & Statistik
Gesellschaft
Philosophie
Literaturwissenschaft
Politik
Psychologie
Pädagogik
Ratgeber
Tiere & Natur
Recht
Religion
Sport
Diverses

eBooks auf dem Kindle

So funktioniert es
Info
Newsletter
Lesungen
Partnerprogramm
beamBlog
RSS
Impressum
Datenschutz

Folgen Sie uns bei


Google+

ebook magazin und viele ebooks

 DIE GEOMETRIE DER TRÄUME

eBook : DIE GEOMETRIE DER TRÄUME
(12 Bewertungen)

Autor: Olaf Trunschke



Erschienen: amok:books 2008, ca. 76 Seiten *

Kategorie: Humor und Satire

Format:

eBook im PDF Format PDF (DRM frei) 551.53 KB Gratis Download
Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen merken bewerten

Erinnerungen

»Jedesmal, wenn ich mittags in die Tonne kam, saß Diogenes schon in seiner Ecke, vor sich die leere Tasse, und wartete, daß ihm jemand den nächsten Kaffee bezahlen würde.« - So beginnt die Geschichte der sonderbaren Freundschaft von Diogenes, Aristipp und dem Erzähler, der sich Jahre später erinnert an Tage und Nächte in Kneipen, Klubs und Kammern: Damals, als es noch aufwärts ging in Athen, dem kleinen akademischen Städtchen am Fluß, den alle nur Lethe, den Strom des Vergessens, nannten, weil er Zuflucht war für Lebensmüde und überdies alles aufnehmen mußte, was den Athenern entbehrlich geworden.

Man traf sich mittags in der Tonne, trank abends Bier bei Bakchos und Ariadne, die einmal eine umworbene Schönheit gewesen sein soll, oder man stieg hinab in die Höhle, »wo vor der Bühne, im Licht der Scheinwerfer nur noch als Schatten erkennbar, bereits eine wogende Menge auf Orpheo wartete«.

Doch hinter den Fassaden verfielen die Häuser. Und Ohnmacht wuchs unter der Belustigung durch fortwährende Feiern und Feste, Jubiläen und Meetings. Längst war der Elan des Aufbruchs, der Athen belebt hatte nach der Befreiung von den Tyrannen, erstarrt zur Pose, die keinen Zweifel an sich duldete. Das berühmteste Opfer: Sokrates.

Die Geometrie der Träume. - Geschichte einer Freundschaft, eines Scheiterns und einer versunkenen Stadt.


»Die Geometrie der Träume macht beim Lesen grossen Spass. - Die Griechen leben auf, wenn Sie sie dichten. Ich rieche die verrauchten Kneipen, in denen Sie und ich einst denken lernten, bevor der Staat uns alle Freiheiten Athens verbot.«
Friedrich Kittler

»Ein bezauberndes Stück Lebensgefühl-Philosophie: geistreich, witzig, poetisch, unterhaltsam – bisweilen sogar weise.«
philosophers today



Diesen Titel gibt es als Taschenbuch in jeder guten Buchhandlung, direkt beim Verlag oder mit einem Klick bei Amazon.


ebook magazin und viele books
Kundenbereich
Kundenbewertungen von beam-ebooks.de
Top eBooks

eBook Betrügerischer Katzenjammer

Betrügerischer Katzenjammer

eBook Felix - Held in Ausbildung

Felix - Held in Ausbildung

eBook EINS

EINS

eBook Der ultimative Ratgeber für alles

Der ultimative Ratgeber für alles

eBook Faule Ladung

Faule Ladung