eBooks zum sofort Download
Hilfe    Blog    Kontakt    Newsletter    AGB    Impressum         Suche:   

Specials
Neue eBooks
Abos
Lesesoftware
Science-Fiction
Kostenlose eBooks
Gutschein kaufen

eBooks Belletristik
Romane & Erzählungen
Krimi & Thriller
Fantasy
Science-Fiction
Biographien
Erotik
Abenteuer & Western
Horror & Mystery
Comics
Humor & Satire
Kinder & Jugendbuch
Märchen & Sagen
Romantik & Arztromane
Theater & Lyrik

eBooks Sachbuch
Computer & Technik
Lexika & Nachschlagen
Wirtschaft & Business
Naturwissenschaften
Reise
Esoterik
Film & Medien
eBook Publishing neu
Immobilien & Wohnen
Ingenieurswissenschaften
Kunst & Bildbände
Medizin
Geschichte
Musik
Essen & Trinken
Umwelt & Umwelttechnik
Beruf & Karriere
Mathematik & Statistik
Gesellschaft
Philosophie
Literaturwissenschaft
Politik
Psychologie
Pädagogik
Ratgeber
Tiere & Natur
Recht
Religion
Sport
Diverses

eBooks auf dem Kindle

So funktioniert es
Info
Newsletter
Lesungen
Partnerprogramm
beamBlog
RSS
Impressum
Datenschutz
Alpha-eBooks

Folgen Sie uns bei


Google+

ebook magazin und viele ebooks

 Philosophie

Bitte wählen Sie die gewünschten Formate: PDF eBooks MobipocketeBooks ePub eBooks
eBook Jessica Heyser: Was will uns diese Kunst? Zu Arthur C. Dantos Kunstphilosophie


„Das historische Stadium der Kunst ist vorüber, wenn man erkannt hat, was die Kunst ist und was sie bedeutet. Die Künstler haben der Philosophie den Weg bereitet, und nun ist der Augenblick gekommen, an dem die Arbeit den Philosophen überlassen werden muß.“ In... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Esther Redolfi: Benedetto Croce, Vandana Shiva, Maria Mies: Vom Schutz der Landschaft zur subsistenzwirtschaftlichen Perspektive des Ökofeminismus


Immer wieder drängt sich die Frage auf, ob dieser von der modernen Gesellschaft hoch gepriesene und scheinbar unverzichtbare Luxus, der sich Lebensstandard nennt, wichtiger ist als das Leben selbst und ob der Konsumrausch es wert ist, ihm unsere Freiheit zu opfern. Benedetto Croce, Vandana... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Jennifer Giwi: Grundgedanken über Vagheit


Jennifer Giwi
Grundgedanken über Vagheit
Epistemische Sichtweise und Verschärfungstheorie

„There is wide agreement that a term is vague to the extent that it has borderline cases. This makes the notion of a borderline case crucial in accounts of vagueness.” (Standford Encyclopedia of Philosophy: http://plato.stanford.edu/entries/vagueness/#5). Ein Begriff oder eine ... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Mathias Wilhelm: Das Philosophieren mit Kindern in der Primarstufe mittels neutestamentlicher Gleichnisse


Mathias Wilhelm
Das Philosophieren mit Kindern in der Primarstufe mittels neutestamentlicher Gleichnisse
Legitimität des Philosophierens mit Kindern und praktisch-didaktisches Potential der neutestamentlichen Gleichniserzählungen

Die Arbeit behandelt die Frage nach der Legitimität des Ansatzes des Philosophierens mit Kindern und stellt Erwägungen zur didaktischen Eignung neutestamentlicher Gleichnisse im Vergleich zu den bereits im Unterricht eingesetzten Märchen und Fabelerzählungen an.... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Elmar Korte: Das Anselmianische Argument für die Existenz Gottes


Mit großer Selbstverständlichkeit wird der Gottesbeweis von Anselm von Canterbury als ontologischer Gottesbeweis bezeichnet. Dabei hat erst Immanuel Kant dem Argument diesen Namen verliehen. Nun stellt sich die Frage, ob Kant diese begriffliche Bestimmung mit Berechtigung vollzogen hat. In... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Nadine Hagemus: Ludwig Wittgenstein und Peter Janich über den Gebrauch des Zeitbegriffs


In der vorliegenden Arbeit wird der Zeitbegriff erst aus erkenntnistheoretischer, dann aus pragmatischer Perspektive analysiert. Die Aussagen Wittgensteins bilden dabei den Mittelpunkt. Im ersten Hauptteil wird die These zu Grunde gelegt, es gibt keinen Bruch zwischen de... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Sebastian Silkatz: „Meditationen über die Grundlagen der Philosophie“ von René Descartes. Kritische Darstellung der Zweiten Meditation


Der am 31. März 1596 in La Haye/Touraine geborene René Descartes gilt als Begründer des modernen Rationalismus. Als er am 11. Februar 1650 in Stockholm stirbt, hinterlässt er zahlreiche Werke, die bis in die Gegenwart das philosophische Denken mitbestimmen. Dazu zählen unter anderem die &b... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Franz Ludin: Ethische Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen


Franz Ludin
Ethische Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen
Kurzaufenthalt von X im Heim

Als Geschäftsführer werde ich oft, wenn auch eher von der administrativen Seite und nicht als Pflegender, mit der Aufnahme von Kurzaufenthaltern konfrontiert. Der Eintritt erfolgt, weil die Angehörigen, trotz des Einsatzes der Spitex, eine Ruhephase benötigen, damit sie dann die persönli... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Mona Mähler: Peter Singer - Bioethik aus der präferenzutilitaristischen Perspektive


Diese Hausarbeit soll einen Überblick geben über die Bioethik von Peter Singer, die er in seinem Buch Praktische Ethik entwickelt. Da seine Ethikkonzeption auf dem Utilitarismus basiert, möchte ich zunächst eine Einführung in dieses ethische Konzept geben und seine wichtigsten Vertreter ku... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Michael Eugster: Gedanke & Wahrheit bei Gottlob Frege


Der deutsche Mathematiker, Logiker und Philosoph Gottlob Frege (1848-1925) gilt als einerder Väter der modernen Logik und der Sprachanalyse. Als bekennender Gegner einerpsychologisch orientierten Logik, begründete Frege den Logizismus und die logischeSemantik anhand einer umfas... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Christian Baltes: Grundlinien der Konsenstheorie bei Nikolaus von Kues


„Man übertreibt kaum, wenn man urteilt: Nikolaus von Kues war wohl der bedeutendste Denker des 15. Jahrhunderts.“ So summiert Kurt Flasch, einer der Cusanus-Biographen das Leben des Universalgelehrten.Nikolaus von Kues verdient nicht nur aufgrund seiner metaphysischen Über... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Friedrich Stadler: Zur natürlichen Selbstorganisation - Vom Sein zum Werden


Die Theorie der Selbstorganisation fällt unter das aktuell vorherrschende Paradigma der Evolutionstheorie. Der erste Teil des Textes ist eine Anwendung dessen auf das Denken der Vorsokratiker und das Denken generell. Zentrale Begriffe der Selbstorganisation sind im zweiten Teil schematisch... >>> mehr

eBook im PDF Format
34,99 EUR
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | weiter blättern
ebook magazin und viele books
Kundenbereich
Kundenbewertungen von beam-ebooks.de
Top eBooks

eBook Tao Te King

Tao Te King

eBook Von der Gemütsruhe

Von der Gemütsruhe

eBook Heidegger

Heidegger

eBook Sartre

Sartre

eBook I Ging - Das Buch der Wandlungen

I Ging - Das Buch der Wandlungen