eBooks zum sofort Download
Hilfe    Blog    Kontakt    Newsletter    AGB    Impressum         Suche:   

Specials
Neue eBooks
Abos
Lesesoftware
Science-Fiction
Kostenlose eBooks
Gutschein kaufen

eBooks Belletristik
Romane & Erzählungen
Krimi & Thriller
Fantasy
Science-Fiction
Biographien
Erotik
Abenteuer & Western
Horror & Mystery
Comics
Humor & Satire
Kinder & Jugendbuch
Märchen & Sagen
Romantik & Arztromane
Theater & Lyrik

eBooks Sachbuch
Computer & Technik
Lexika & Nachschlagen
Wirtschaft & Business
Naturwissenschaften
Reise
Esoterik
Film & Medien
eBook Publishing neu
Immobilien & Wohnen
Ingenieurswissenschaften
Kunst & Bildbände
Medizin
Geschichte
Musik
Essen & Trinken
Umwelt & Umwelttechnik
Beruf & Karriere
Mathematik & Statistik
Gesellschaft
Philosophie
Literaturwissenschaft
Politik
Psychologie
Pädagogik
Ratgeber
Tiere & Natur
Recht
Religion
Sport
Diverses

eBooks unter Android

So funktioniert es
Info
Newsletter
Lesungen
Partnerprogramm
beamBlog
RSS
Impressum
Datenschutz

Folgen Sie uns bei


Google+

ebook magazin und viele ebooks

 Politik

Bitte wählen Sie die gewünschten Formate: PDF eBooks MobipocketeBooks ePub eBooks
eBook Gero Birke: Zufall oder historische Konsequenz? Entwicklungstheorien für Asiens ökonomischen Erfolg in Andre Gunder Franks "ReOrient"


Wie lässt sich diese explosionsartige Entwicklung der vom IWF als advanced economies bezeichneten Staaten Ost- und Südostasiens und vor allem von dessen Großmacht China erklären? Mit der Frage, warum einige Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere nicht aus ihrer Armu... >>> mehr

eBook im PDF Format
16,99 EUR
 
eBook Julia Wiedersich: Die deliberative Demokratie


Obwohl der Verfassungsentwurf darauf abzielt die Europäische Union innen- und außenpolitisch handlungsfähiger zu machen und die demokratische Legitimation durch gleichberechtigte Beschlüsse von Europäischem Rat und Europäischen Parlament und zusätzlich durch ein Europäisches Bürgerbegehren... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Florian Eitzenberger: Der Nahostkonflikt. Ein scheinbar unlösbares Problem


Der jüdische Schriftsteller und Politiker Theodor Herzl (1860 - 1904), der mitseinem Werk „Der Judenstaat“ den Grundstein für einen jüdischen Staat gelegt hat,sagte einmal: „Es gibt Ideen, denen man nicht entrinnen kann. Man engagiert sich,wenn man ja sagt, we... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Timo Pongrac: Rousseau für Einsteiger


Timo Pongrac
Rousseau für Einsteiger
Eine Einführung in den Gesellschaftsvertrag

Nicht weniger als revolutionäre Gedanken - das präsentierte der französische Denker Jean-Jacques Rousseau in seinem 1762 erschienenen Buch Der Gesellschaftsvertrag. Das Grundanliegen des Gesellschaftsvertrags ist ein normatives. Er fragt nicht danach, wie gesellschaftliche Verbindungen tat... >>> mehr

→   Dieses eBook erscheint am 3.11.2014. Eine Vorbestellung ist bereits möglich.

eBook im ePub Format
3,99 EUR
 
eBook tatjana  fabricius: "Arabischer Frühling" - Eine Chance für Demokratie in der MENA-Region?


tatjana fabricius
"Arabischer Frühling" - Eine Chance für Demokratie in der MENA-Region?
Eine komparative Analyse des Konsolidierungsprozesses in Tunesien, Ägypten und Libyen unter akteurstheoretischer und kulturalistischer Perspektive

Anfang 2011 sollten die gesellschaftspolitischen Umbrüche in der MENA-Region1 für alle Unbeteiligten und Beteiligten überraschend kommen. Sie weckten deren Hoffnung auf Konsolidierung rechtsstaatlicher Demokratien in den arabischen Staaten (Rosiny 2011). Der Übergang von autoritären zu lib... >>> mehr

eBook im PDF Format
19,99 EUR
 
eBook Jennifer Hein: Friedrich Ebert und sein Aufstieg zum Reichskanzler


„Des Volkes Wohl ist meiner Arbeit Ziel“ (Mühlhausen 2008: 108). Dieser Leitspruch befindet sich auf dem Grabstein von Friedrich Ebert. Er wurde damals gewählt, da er seine Stellung und seinen politischen Charakter verdeutlicht. In der folgenden Arbeit soll das Leben und da... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Kristof Benninger: Die Bedeutung des "Feindbilds Sowjetunion" für die Theorie des demokratischen Friedens


Die Intention dieser Hausarbeit besteht darin, aus dem Verhalten der westlichen Demokratien gegenüber der Sowjetunion im Kalten Krieg Erklärungsansätze für das außenpolitisch konfliktträchtige Gebaren der Demokratien gegenüber autoritären Staaten zu finden. In den weiteren Kapiteln wir... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Jan Henkel: Das Telefoninterview


„Keine Methode der Datenerhebung hat sich in der Markt- und Meinungsforschung so rapide verbreitet wie das telephonische Interview in den vergangenen zehn Jahren“. (Diekmann: S.429) Diese Aussage illustriert den Siegeszug des Telefoninterviews in der empirischen... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Sebastian Eisenhuber: Transatlantische Beziehungen in der Außen- und Sicherheitspolitik der EU


Die transatlantischen Beziehungen sind eine der beständigsten Verbindungen auf staatlicher sowie überstaatlicher Ebene. Mit dem Begriff „transatlantisch“ wird in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik grundsätzlich die Beziehung zwischen den USA und der Europäischen Union ve... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Eric Schuster: Solidaritätszuschlag und Solidarpakt. Perspektive nach 2019


Die friedliche Revolution in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) im Herbst 1989 und der anschließende Fall der Berliner Mauer waren der Anstoß für den folgendenProzess zur Vereinigung mit der Bundesrepublik Deutschland (BRD) im Jahr 1990. Nach der anfänglichen Euphorie über die... >>> mehr

eBook im PDF Format
29,99 EUR
 
eBook Marian Blok: Gewalt und Gewaltmonopol. Der Gewaltbegriff Hannah Arendts und der Staat


Das Gewaltmonopol des Staates ist eine grundlegende gesellschaftliche Rechtsnorm. Schon Max Weber definiert den Staat über das Monopol auf Gewaltanwendung in einem Gebiet. Er sagt auch, dass Staaten sich auf Gewalt gründen, ihrer bedürfen und dass eine Monopolisierung dieser Gewalt für den... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
eBook Sebastian Eisenhuber: Die Bedeutung der Kurden für den EU-Beitritt der Türkei


Als am 6. Oktober 200 die EU-Kommission grünes Licht für den Start der Beitrittsverhandlungen der Türkei zur Europäisches Union gegeben hatte, war die Freude auf Seiten der türkischen Regierung zunächst groß, vor allem deswegen weil der Assoziierungsstatus schon lange vor diesem denkwürdig... >>> mehr

eBook im PDF Format
12,99 EUR
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | weiter blättern
ebook magazin und viele books
Kundenbereich
Kundenbewertungen von beam-ebooks.de
Top eBooks

eBook Das Projekt Hannibal

Das Projekt Hannibal

eBook Der Domino-Effekt

Der Domino-Effekt

eBook Stresstest Deutschland

Stresstest Deutschland

eBook Der falsche Präsident

Der falsche Präsident

eBook Der NSU-VS-Komplex

Der NSU-VS-Komplex