eBooks zum sofort Download


Hilfe    Kontakt    Newsletter    AGB    Impressum         Suche:   

Specials
Neue eBooks
Abos
Lesesoftware
Science-Fiction
Kostenlose eBooks
Gutschein kaufen

eBooks Belletristik
Romane & Erzählungen
Fantasy
Science-Fiction
Biographien
Erotik
Abenteuer & Western
Horror & Mystery
Comics
Humor & Satire
Kinder & Jugendbuch
Märchen & Sagen
Romantik & Arztromane
Theater & Lyrik

eBooks Sachbuch
Computer & Technik
Lexika & Nachschlagen
Wirtschaft & Business
Naturwissenschaften
Reise
Esoterik
Film & Medien
eBook Publishing neu
Immobilien & Wohnen
Ingenieurswissenschaften
Kunst & Bildbände
Medizin
Geschichte
Musik
Essen & Trinken
Umwelt & Umwelttechnik
Beruf & Karriere
Mathematik & Statistik
Gesellschaft
Philosophie
Literaturwissenschaft
Politik
Psychologie
Pädagogik
Ratgeber
Tiere & Natur
Recht
Religion
Sport
Diverses

eBooks auf dem Kindle

So funktioniert es
Info
Newsletter
Lesungen
Partnerprogramm
eBooks Toolbar
eBook Journal
eBook Forum
RSS
Impressum
Datenschutz
Alpha-eBooks

Folgen Sie uns bei


Google+

ebook magazin und viele ebooks

 Einer kam heim aus Afghanistan

eBook : Einer kam heim aus Afghanistan
Autor: Heinz-Joachim Simon

Preis: 9,99 EUR inkl. Mwst. 

Erschienen: EgoBook 2012, ca. 311 Seiten *

Kategorie: Krimi & Thriller

Format:
eBook im ePub Format (Wasserzeichen) 797.58 KB In den Warenkorb
Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen merken bewerten

Ein Peter Gernot Krimi

"Du musst nach Afghanistan!", sagte mein Vater.
So fing es an, was mir Schmerzen, Kummer und die Liebe meines Lebens einbringen sollte.

Peter Gernot, Bodyguard und unehelicher Sprössling des Hamburger Baulöwen Philipp Gernot, der sich in Zentralasien engagiert hat und in Afghanistan Straßen baut, ist überrascht über den Anruf. Schnell stellt sich heraus, dass sein Halbbruder und standesgemäßer Nachfolger Detlef in Afghanistan entführt wurde. Nun soll er ihn dort rausboxen, weil der amtliche Krisenstab versagt hat.
Kurz vor dem Abflug nach Kabul, lernt er in Hamburg Djamila, die Tochter von Sayed Khan, dem Repräsentanten der Gernot AG in Afghanistan, kennen und verliebt sich in sie. Zufällig fliegt Djamila mit derselben Maschine nach Afghanistan.
In ihrer ersten gemeinsamen Nacht während des Zwischenstopps in Dubai gesteht ihm Djamila, dass sie auf Druck ihres Vaters nach Afghanistan zurückkehrt, weil er sie Raschid, dem Sohn von Schah Markan, versprochen hat. Zwar kennt sie Raschid seit Kindesbeinen, aber sie verabscheut ihn.
In Kabul wird Peter von Faiz, Sayed Khans Sohn, sehr herzlich empfangen. Doch vor Ort ist völlig unklar, ob die Taliban, die Warlords oder al-Qaida seinen Stiefbruder entführt haben.
Dann spitzt sich alles zu: Ein Abgesandter der Entführer meldet sich bei ihm und stellt Lösegeldforderungen. Peter kontaktiert sofort die deutsche Botschaft, die Kontakt zum Krisenstab in Berlin hält. Kurz darauf wird Peter entführt. Doch er kann fliehen und stellt überrascht fest, dass sein Kampf ums Überleben animalische Kräfte in ihm freisetzt...


ebook magazin und viele books
Kundenbereich
Kundenbewertungen von beam-ebooks.de
Top eBooks

eBook Dies Irae

Dies Irae

eBook Apocalypsis 1 (DEU)

Apocalypsis 1 (DEU)

eBook Meteor

Meteor

eBook Tod in der Camargue 1982

Tod in der Camargue 1982

eBook Das verlorene Symbol

Das verlorene Symbol